Logo IM_w.png

INFOMINDS News

IT- und Lizenz-Management mit RADIX

Aktualisiert: 12. Juli

Durch die Veränderungen am Markt wird es für den Handel immer wichtiger, weitere Geschäftsbereiche hinzuzunehmen oder auszubauen. Um zukünftig am Markt erfolgreich zu sein, müssen weitere Standbeine geschaffen werden. Ein Beispiel dafür ist die Ausweitung des IT-Geschäftes.




Am Anfang standen kleine IT-Dienstleistungen rund um die Drucker und Multifunktionsgeräte, dann kamen die Softwarelösungen der Hersteller hinzu, die installiert, konfiguriert und geschult werden müssen.

Mittlerweile haben sich einige Anbieter so weit entwickelt, das komplette Abteilungen für den Bereich aufgebaut wurden. IT-Infrastruktur und Softwarelösungen bieten so ein weiteres Standbein, neben dem klassischen Copy und Print Geschäft.


Um in diesem Segment langfristig erfolgreich zu sein, bedarf es einer Software, die Sie bestmöglich unterstützt. Dienstleistungen müssen dokumentiert und gebucht werden. Stunden- bzw. Wertpakete für die Arbeiten der Hotline und für Fernwartungen gehören zum Tagesgeschäft, daher ist es wichtig die Zeiten auch schnell und einfach erfassen zu können. Die Verwaltung von Office 365 Lizenzen, oder des Wartungsvertrages des Dokumenten Management Systems, sind die Basis für den Erfolg. Wenn die Projekte bei Ihren Kunden komplexer werden, wird auch eine Projektverwaltung benötigt.


Sie möchten mehr über die Vorteile der zentralen IT- und Lizenzverwaltung im ERP-System erfahren, dann melden Sie sich gerne bei uns.











41 Ansichten